Lokales SEO und warum Sie sich darauf konzentrieren sollten.

24
Aug
5 einfache Tipps zur Verbesserung Ihrer lokalen SEO

Die lokale Suche ist für kleine Unternehmen sehr wichtig: 

  • 46 % aller Google-Suchanfragen sind solche, die nach lokalen Informationen suchen. (GoGulf)
  • 4 von 5 Nutzern verwenden Suchmaschinen (insbesondere Google), um lokale Informationen zu finden. (Denken Sie mit Google)
  • Die Suchanfragen nach „Near me“-Keywords sind seit 2018 um mehr als 900 % gestiegen. (Chat Meter)

Wir können uns nicht vorstellen, dass Sie sich all diese potenziellen Kunden entgehen lassen wollen, und deshalb sollten Sie sich auf lokales SEO konzentrieren.

Was ist lokales SEO?

Wir zitieren Wikipedia:

Lokales SEO unterscheidet sich jedoch insofern, als dass sie sich auf die Optimierung der Online-Präsenz eines Unternehmens konzentriert, so dass seine Webseiten von Suchmaschinen angezeigt werden, wenn Benutzer lokale Suchen nach seinen Produkten oder Dienstleistungen eingeben.

Mit lokaler SEO können Unternehmen dies nutzen, um ihre Produkte und Dienstleistungen bei lokalen Interessenten und Kunden, die nach ihnen suchen, zu positionieren.

(Wikipedia)

1. Verwenden Sie Google My Business für Ihr lokales SEO

Mit Google My Business können Sie Ihren Geschäftsstandort auf Google Maps und in den lokalen Suchergebnissen auflisten. Es ermöglicht Ihnen, alle wichtigen Geschäftsinformationen aufzulisten, wie z. B. Ihre Öffnungszeiten, Kontaktinformationen, Links zu Ihrer Website und wichtige Aktualisierungen über Ihr Unternehmen. Google unterstützt und prüft seine eigenen Inhalte und daher ist Google My Business ein wichtiges Instrument zur Förderung Ihres Unternehmens auf lokaler Ebene.

Wie erstellen und verifizieren Sie Ihr Google My Business-Konto?

Um Ihr Konto zu erstellen und zu verifizieren, müssen Sie nur die folgenden Schritte ausführen:

  1. Gehen Sie zu accounts.google.com/signin.
  2. Klicken Sie auf „Konto erstellen“.
  3. Es wird ein Dropdown-Menü mit zwei Optionen angezeigt. Wählen Sie „Mein Unternehmen verwalten“.
  4. Beginnen Sie mit der Erstellung Ihres Geschäftsprofils

    Lokales SEO und warum Sie sich darauf konzentrieren sollten. 1
  5. Geben Sie den Namen Ihres Unternehmens ein und wählen Sie dann die „Unternehmenskategorie“.

    Lokales SEO und warum Sie sich darauf konzentrieren sollten. 3
  6. Wählen Sie, ob Sie einen Standort hinzufügen möchten, den Ihre Kunden besuchen können.
  7. Wählen Sie das Gebiet, aus dem Sie Ihre Kunden bedienen. Diese Informationen werden in Ihrem Unternehmensprofil angezeigt.
  8. Fügen Sie Ihre Kontaktinformationen hinzu.
    Lokales SEO und warum Sie sich darauf konzentrieren sollten. 5
  9. Fügen Sie nun Ihre Postanschrift hinzu, um Ihr Unternehmen zu verifizieren. Google schickt Ihnen eine Karte mit einem Code, den Sie eingeben müssen, um zu bestätigen, dass Sie der Inhaber des Unternehmens sind.

Sobald Sie Ihre Google My Business-Seite erstellt und das Konto verifiziert haben, können Sie damit beginnen, Aktualisierungen zu Ihrem Unternehmen zu veröffentlichen und Ihre Kunden um Online-Bewertungen zu bitten. Diese Bewertungen werden dann später in Ihrem Google My Business-Eintrag angezeigt.

Indem Sie über Bewertungen verfügen und Ihre Kontaktinformationen und Geschäftszeiten auf dem neuesten Stand halten, verbessern Sie die Möglichkeit für Ihre zukünftigen Kunden, Sie zu finden. Sie wissen vielleicht selbst, wie wichtig Bewertungen für Sie sein können, wenn Sie sich für ein Unternehmen entscheiden.

Wenn Sie Ihre bestehenden Kunden um Bewertungen bitten möchten, können Sie ihnen das Bewertungsformular zur Verfügung stellen.

Lokales SEO und warum Sie sich darauf konzentrieren sollten. 7

Vergessen Sie nicht, Ihr Profil mit regelmäßigen Beiträgen über neue Produkte und Updates zu Ihren Dienstleistungen zu aktualisieren.

2. Achten Sie darauf, dass Ihr Name, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer übereinstimmen.

Um sicherzustellen, dass man Sie finden kann, müssen Sie bei den Kontaktinformationen konsistent sein. Hier müssen wir sicherstellen, dass Ihr Name, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer korrekt sind und überall im Internet auf dieselbe Weise aufgeführt werden. Das hilft auch Google, Ihr Unternehmen zu finden.

Am häufigsten werden diese Informationen in der Fußzeile oder in der Kopfzeile Ihrer Website sowie auf der Seite „Kontakt“ oder „Über Uns “ platziert.

Nochmals: Seien Sie beständig!

Wenn Google nicht feststellen kann, welche Informationen über Ihr Unternehmen korrekt sind, wird Ihr Unternehmen möglicherweise überhaupt nicht in den Suchergebnissen angezeigt.

3. Audit your SEO

SEO ist ein fortlaufender Prozess und es ist wichtig, Ihre lokales SEO zu überprüfen:

  • Google My Business Audit – Wie wird Ihr Google My Business in den SERPs angezeigt? Sind alle Ihre Informationen korrekt?
  • Google Search Console Audit – Ist Ihre Website crawlbar? Weist sie irgendwelche Fehler auf?
  • Citation Audit – Sind alle Ihre Zitate in den Unternehmensverzeichnissen korrekt?

Weitere Informationen zu SEO finden Sie hier:

4. Fügen Sie Standortseiten zu Ihrer Website hinzu.

Auf diesen Seiten finden die Besucher Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, die Öffnungszeiten Ihres Geschäfts, eine Beschreibung Ihres Geschäfts, Informationen zu Parkmöglichkeiten, Werbeaktionen und Erfahrungsberichte anderer Kunden.

5. Erstellen Sie Inhalte, die sich auf den Bereich konzentrieren, in dem Sie tätig sind.

Seien Sie die lokale Autorität für Ihre Branche, indem Sie in Ihrem Blog für lokale Netzwerkveranstaltungen und Geschäftstreffen, Neuigkeiten, Mitarbeiter und andere Bildungsinhalte werben. 


Fragen zu lokalem SEO?

Nehmen Sie Kontakt auf, wenn Sie weitere Fragen zu dem Thema „Lokales SEO“ haben sollten. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

0330 135 5313

info@dealersleague.com

Füllen Sie das Formular aus und treten Sie mit uns in Kontakt

Ähnliche Beiträge


Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Mehr erfahren

Schließen

You can change your preferences at anytime by going to our Privacy Policy page.