DIGITALES MARKETING FÜR YACHTMAKLER

22
Sep
DIGITALES MARKETING FÜR YACHTMAKLER

DIGITALES MARKETING FÜR YACHT- UND BOOTSMAKLER

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie Sie digitales Marketing nutzen können, um mehr Yachten zu verkaufen, oder warum Sie digitales Marketing für Ihr Unternehmen nutzen sollten, dann sind Sie hier genau richtig.

Erzielen Sie mehr Aufmerksamkeit und steigern Sie Ihren Umsatz mit digitalem Marketing.

Yachtmakler denken oft darüber nach, wie sie die Zahl der Interessenten für ihre Yachten und Boote erhöhen können, und sie denken auch darüber nach, wie sie besser mit qualifizierten Käufern und Verkäufern in Kontakt treten können.

Wir sollten nicht vergessen, dass Yachtmakler auch Boote und Yachten für ihre Kunden verkaufen. Traditionell haben sich Yachtmakler auf Methoden wie Werbung auf Boots-Plattformen und Print-Werbung verlassen, um potenzielle Kunden, die eine neue oder gebrauchte Yacht kaufen wollen, auf sich aufmerksam zu machen.

Diese Strategien funktionieren immer noch, aber im Zeitalter des Internets müssen Makler dank des Aufkommens digitaler Marketingtechniken wie SEO, E-Mail-Marketing und Social Media Marketing ihre potenziellen Kunden über verschiedene Kanäle erreichen.

Die Dealers League hilft Unternehmen der Schifffahrtsbranche wie Yachtmaklern, Bootsmaklern und Schiffsausrüstern, diese Strategien zu nutzen, um Kunden auf ihre Websites zu leiten und so den Umsatz zu steigern. Digitale Marketingstrategien sorgen dafür, dass Kunden sich an Sie wenden und Ihre Dienstleistungen in Anspruch nehmen, anstatt die der Konkurrenz. 

Warum sollte ein Yachtmakler digitales Marketing in Betracht ziehen?

In den letzten Jahren haben das Internet und der Aufstieg der Technologie die meisten anderen Kommunikationsmittel überholt und sind zur Hauptquelle für Menschen geworden, die ihr Boot kaufen oder verkaufen wollen. Die meisten Ihrer potenziellen Kunden haben ein mobiles Gerät, einen Laptop oder eine E-Mail-Adresse, die sie anstelle eines Zeitschriftenabonnements nutzen.

Wann haben Sie das letzte Mal online nach etwas gesucht? Sie haben Google benutzt, richtig? Es ist logisch, dass die Nutzung des primären Kommunikationsmittels Ihrer Kunden für die Vermarktung zu einer Steigerung der Einnahmen und des Bekanntheitsgrads Ihres Unternehmens und Ihrer Marke führt. 

Google Suche nach Yachten

Digitale Marketingstrategien geben Yachtmaklern die Möglichkeit, in Suchmaschinen und auf beliebten Social-Media-Plattformen wie Instagram und Facebook besser sichtbar zu sein. Unternehmen, die diese Kanäle nutzen, vermitteln potenziellen Kunden den Wert ihres Unternehmens zu geringeren Kosten und mit höherer Effektivität.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie viele potenzielle Kunden Ihre Anzeige auf einer Plattform gesehen haben?

Mit digitalem Marketing ist die Antwort auf diese Frage sehr einfach. Für Yachtmakler gibt es zahlreiche Tools, mit denen sie die Wirksamkeit ihrer Marketingkampagnen verfolgen können. Diese Vorteile helfen Ihnen bei der Feinabstimmung Ihrer Marketingkampagnen und der Entwicklung einer kundenorientierten Strategie, die die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden effektiver auf sich zieht als andere traditionelle Marketingmethoden. 

SEO für Yachtmakler – So wird Ihre Website in Suchmaschinen gefunden

Wenn jemand ein neues Boot sucht, wird er höchstwahrscheinlich, wie oben erwähnt, seine Suche bei Google beginnen. Auch wenn diese Suchmaschinen den Kunden Millionen von Suchergebnissen liefern, achten die Suchenden in der Regel nur auf diejenigen, die auf der Ergebnisseite der Suchmaschine ganz oben stehen.

Der SEO-Gigant Moz hat 2014 eine eigene Studie durchgeführt und festgestellt, dass 71,33 % des Google-Suchverkehrs auf die ersten 10 Suchergebnisse und nur 3,99 % auf die zweite Seite der Google-Suchergebnisse gehen. (Quelle: reputation911.com) Wenn Ihre Website Wörter wie „Yacht in meiner Nähe zu verkaufen“ (lokales SEO) verwendet und ganz oben auf der Ergebnisseite einer Suchmaschine steht, wird sie einen enormen Anstieg an qualifizierten Leads erfahren, die in Ihr Unternehmen strömen.

Hochwertige Inhalte – der wichtigste On-Page-SEO-Faktor.

Der Inhalt, den Sie veröffentlichen, ist der wichtigste Teil der Suchmaschinenoptimierung. Der Inhalt Ihrer Website muss für die Branche relevant sein. Für Sie als Yachtmakler könnte der Inhalt aus Bootsbesichtigungen bestehen, die neue Designs oder Entwicklungen in der Bootsbranche zeigen und die herausragende Qualität Ihres Angebots hervorheben. 

Solche Inhalte sorgen dafür, dass Ihr Zielpublikum Ihre Website immer wieder besucht, um mehr über das Thema zu erfahren. Je mehr Besucher Ihre Website wiederholt besuchen, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie sich mit Ihnen in Verbindung setzen oder Ihre Yacht oder Ihr Boot kaufen. 

Bezahlte Werbung für Yachtmakler – PPC oder bezahlte Werbung auf Google

Bezahlte Werbung ist ein Online-Werbemodell, bei dem Werbetreibende für die Teilnahme an Echtzeit-Auktionen bieten, um ihre Anzeigen in den Slots einer bestimmten Plattform oder eines Netzwerks zu zeigen. Beim PPC-Marketing können Sie Schlüsselwörter und Begriffe auswählen, für die Ihre Website angezeigt werden soll, und ein Budget dafür bereitstellen. Ihre Gebote müssen höher sein als die Ihrer Konkurrenten, damit sie besser sichtbar sind. 

PPC-Marketingkampagnen sind im digitalen Marketing nützlich, weil sie schneller wirksam sind als SEO. Kurzfristig sind sie vielleicht effektiver, aber langfristig können sie ziemlich teuer sein. 

Anzeigen von Yachtmaklern auf Google

Social-Media-Marketing für Yachtmakler

Soziale Netzwerke stehen allen offen und bieten Unternehmen die Möglichkeit, die Aktivitäten ihrer Kunden oder potenziellen Käufer zu verfolgen. Dies hilft den Vermarktern, mehr über ihre Zielgruppe, ihre Vorlieben, Abneigungen und Interessen zu erfahren, so dass sie eine bessere Marketingstrategie entwickeln können, um diese Kunden anzuziehen.

Die meisten Ihrer potenziellen Kunden sind täglich auf verschiedenen Social-Media-Plattformen unterwegs und nutzen diese, um mit Freunden oder Verwandten in Kontakt zu bleiben oder um Informationen zu finden. Das Versenden von Marketingbotschaften über diese Plattformen ist eine hervorragende Möglichkeit, sie über neue Boote in Ihrem Bestand oder aktuelle Angebote auf dem Laufenden zu halten. 

Welche Arten von Marketingstrategien gibt es für einen Yachtmakler?

Als spezialisierte Agentur für digitales Marketing in der Schifffahrt bietet Dealers League seinen Kunden ein umfassendes Angebot an digitalen Marketingdienstleistungen. Je nach den Merkmalen und Empfindlichkeiten Ihrer Zielgruppe müssen Sie möglicherweise mehrere Strategien einsetzen, um die Vorteile des digitalen Marketings voll auszuschöpfen. Lassen Sie uns Ihre Bedürfnisse während unserer ersten Marketingberatung besprechen.

Unsere Dienstleistungen zum Thema Digitales Marketing fur Yachtmakler umfassen: 


Haben Sie weitere Fragen zum Thema?

Nehmen Sie Kontakt auf, wenn Sie weitere Fragen zu dem Thema „Digitales Marketing für Yachtmakler“ haben sollten. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

0330 135 5313

info@dealersleague.com

Füllen Sie das Formular aus und treten Sie mit uns in Kontakt

Ähnliche Beiträge


Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Mehr erfahren

Schließen

You can change your preferences at anytime by going to our Privacy Policy page.